Perspektiven des Alterns

Individuelle und gesellschaftliche Perspektiven des Alterns
Zukunftsfragen der Gesellschaft

Im Zeichen der zunehmenden Alterung der Gesellschaft und des »aktivierenden« Umbaus des Sozialstaats vollzieht sich eine gesellschaftliche Neuverhandlung des Alters und der Rolle der Alten. Im Rahmen der von der VolkswagenStiftung geförderten Initiative Individuelle und gesellschaftliche Perspektiven des Alterns, nahmen Wissenschaftler aus dreizehn Projekten die verschiedenen Aspekte dieses grundlegenden Wandels in den Blick.
Die Broschüre gibt eine Übersicht über die in der Initiative geförderten Forschungsprojekte und ihre Ergebnisse.

Broschürengestaltung
32 Seiten
25 x 17 cm
Zweifarbiger Offsetdruck
2012

Herausgeber:
Prof. Stephan Lessenich